Digitale Spiele pädagogisch beurteilt

Videospiele; ob auf dem Computer, der Konsole oder dem Handy. Für jeden Geschmack und jede Altersklasse gibt es die „passenden“ Spiele. Und genau deshalb erfreuen sie sich so großer Beliebtheit. Aber welche Vorteile können Videospiele mit sich bringen und sind die Altersempfehlungen immer angemessen? Eine Gruppe von Jugendlichen und Pädagogen haben versucht diese Fragen zu„Digitale Spiele pädagogisch beurteilt“ weiterlesen

Bewirb dich für den „KIKA-AWARD“!

Können auch Kinder und Jugendliche mit ihrer Kunst und Engagement etwas bewegen, die Welt ein Stückchen schöner machen? Na klar, meinen KiKA, ARD und ZDF und haben deshalb u. a. den „KiKA Arts Award” für Kinder und Jugendkultur ins Leben gerufen. Noch bis zum 14. August können sich kreative und künstlerisch aktive Kinder und Jugendliche„Bewirb dich für den „KIKA-AWARD“!“ weiterlesen

„Online gegen Antisemitismus“ – Nimm Teil an der Umfrage!

Du bist zwischen 14 und 20 Jahren alt? Du möchtest mithelfen, um den Klischees gegen Jüdinnen und Juden entgegenzuwirken?  Dieses jugendgerechte  Web-Angebot  ist dann genau für dich. Du kannst damit den (un)bewussten Antisemitismus im Alltag besser erkennen. Nimm an einer 10 – 15-minütigen Online-Umfrage teil! Die Umfrage beinhaltet auch ein spannendes Quiz über jüdische Kultur„„Online gegen Antisemitismus“ – Nimm Teil an der Umfrage!“ weiterlesen

Kindernothilfepaket bietet Möglichkeit Nachhilfe (auch Online) oder Ein Tablet zu erhalten!

Das deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) möchte Bildungsnachteile von Kindern ausgleichen und hat zwei Förderangebote ins Leben gerufen. Kindernothilfe-Paket „Nachhilfeunterricht“ Viele Kinder brauchen gerade jetzt in Zeiten von Corona Hilfe bei ihren Schulaufgaben. Ihre Eltern können ihnen jedoch die erforderliche Unterstützung oft nicht geben. Persönlicher Einzelunterricht, bei dem individuell auf die Vorkenntnisse und Kompetenzen des Kindes eingegangen„Kindernothilfepaket bietet Möglichkeit Nachhilfe (auch Online) oder Ein Tablet zu erhalten!“ weiterlesen