Totes Land zeugt Tote Herzen – Bunt gegen Rassismus

Im Rahmen der „Aktionswochen gegen Rassismus“ im letzten Jahr im Kreis Herford, hat das Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Kleinbahnhof Enger sich in Kooperation mit dem Engeraner Manifest und NRWeltoffen mit einem Workshop in und am Jugendzentrum an diesen Aktionswochen beteiligt. Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen sollte mit Hilfe des Anti-Rassismus Coaches Bernd Rammler an die Thematik herangeführt werden. Zusammen mit drei professionellen Graffiti-Künstlern aus der Kulturfabrik Vlotho sollte die Gruppe mögliche Slogans und Grafiken anhand eines Brainstormings entwickeln, die dann unter Anleitung an zwei Fassaden des Jugendzentrums aufgebracht wurden.

Die Bertelsmann Stiftung ist auf der Suche nach Integrationsprojekten, die maßgeblich von Jugendlichen im Alter von 11 bis 21 Jahren initiiert worden sind und sich für ein faires Miteinander in kultureller Vielfalt einsetzen, auf den Workshop des Kleinbahnhofs aufmerksam geworden. Bereits zum 7. Mal veranstaltet Sie den Jugendintegrationswettbewerb „Alle Kids sind VIPs“.
Das Engagement der teilnehmenden Projekte wird mit einer Auszeichnung der innovativsten Jugendprojekte gewürdigt, die den sozialen und interkulturellen Zusammenhalt stärken. Stars wie Gerald Asamoah, Culcha Candela, Bülent Ceylan, FanatiX, Maite Kelly und Rebecca Mir unterstützen den Wettbewerb aktiv als prominente Botschafter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: